20-07-2021
german 20-07-2021
Politik Technik Archiv
Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
Kultur Bilder
Gesellschaft Interviews
Startseite>>Politik

US-Sanktionen gegen Hongkong werden ihnen selbst schaden

(German.china.org.cn)

Dienstag, 20. Juli 2021

  

Vor kurzem hatte Washington mit der sogenannten ?Hongkong Business Advisory“ und weiteren Sanktionen gegen lokale Beamte erneut versucht, Hongkongs und Chinas Entwicklung zu behindern. Diese st?ndige grundlose Einmischung in Chinas innere Angelegenheiten sollte aufh?ren. Stattdessen sollte Washington dem Urteil seiner Unternehmen vertrauen.

Vor wenigen Tagen haben die USA die sogenannte ?Hongkong Business Advisory“ (Warnung für gesch?ftliche T?tigkeiten in Hongkong) verabschiedet, um Hongkongs Gesch?ftsumfeld zu diskreditieren. Au?erdem wurde auch eine neue Runde von Sanktionen gegen Hongkong angekündigt.

Fast gleichzeitig hielten Beijing, Hongkong und Macao am 16. Juli per Videoverbindung eine Sonderkonferenz zum Thema ?Rückblick und Ausblick: Erster Jahrestag der Umsetzung des Nationalen Sicherheitsgesetzes für Hongkong“ ab, um über die Verbesserungen und das stabilisierte Umfeld zu diskutieren, das im vergangenen Jahr geschaffen wurde.

Wer steht auf der richtigen Seite der Geschichte? Fakten sprechen mehr als Worte, und Gerechtigkeit liegt in den Herzen der Menschen.

In ihrem neuesten Vorgehen gegen China haben die USA die sogenannte ?Warnung für gesch?ftliche T?tigkeiten in Hongkong“ und die neue Sanktionsrunde ausgeheckt, was eindeutig zeigt, dass die USA weiterhin den falschen Weg der Einmischung in Hongkongs Angelegenheiten gehen. Diesen Weg gehen sie nicht nur vergeblich, sondern sie schaden sich damit auch selbst.

Mit der Umsetzung des Nationalen Sicherheitsgesetzes und der Verbesserung des Hongkonger Wahlsystems ist die Sonderverwaltungszone in eine neue Phase der ?Good Law“ (Rechtsstaatlichkeit) und ?Good Governance“ (Gute Regierungsführung) eingetreten. überdies ist die wirtschaftliche Rezession beendet, die soziale Stabilit?t ist wiederhergestellt und Investoren in Hongkong pr?sentiert sich ein sichereres, stabileres und vorhersehbareres Gesch?ftsumfeld.

Im vergangenen Jahr haben sich die Geldmittel, die in Hongkong durch neue B?rseng?nge beschafft wurden, im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent erh?ht. Das gekoppelte Wechselkurssystem funktioniert gut, und der Hongkong-Dollar-Markt hat 2020 dadurch einen Nettomittelzufluss verzeichnet. Nach der Umsetzung des Nationalen Sicherheitsgesetzes flossen allein von Juli bis Oktober letzten Jahres über 300 Milliarden Hongkong-Dollar in das W?hrungssystem des Hongkong-Dollars. Die Gesamteinlagen im Hongkonger Bankensystem sind im Vergleich zum Vorjahr um mehr als fünf Prozent gestiegen. Der Wert des Nettoverm?gens der in Hongkong verwalteten Fonds stieg Ende letzten Jahres im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls um rund 20 Prozent.

Erst kürzlich hatte der Internationale W?hrungsfonds (IWF) au?erdem einen Bericht herausgegeben, in dem Hongkongs Status als internationales Finanzzentrum nochmals bekr?ftigt wurde. Ein solch positives Gesch?ftsumfeld kann von den USA nicht mit Unsinn verzerrt oder diskreditiert werden.

In der ?Business Advisory“ warnten die USA ihre in Hongkong aktiven Unternehmen vor rechtlichen Beschr?nkungen und potentiellen Gesch?ftsrisiken, womit sie gegen das Grundprinzip der Rechtsstaatlichkeit verstie?en.

Ein gutes rechtliches Umfeld ist die Grundlage für den normalen Betrieb eines Unternehmens. Unternehmen, die in allen Regionen der Welt t?tig sind, müssen sich stets an die lokalen Gesetze halten und dürfen die lokale Sicherheit nicht gef?hrden. Die USA verfügen über das weltweit umfassendste Sicherheitssystem und sollten die Bedeutung von Rechtsstaatlichkeit und Sicherheit für das Gesch?ftsumfeld deshalb am besten verstehen. Warum sollte die Einhaltung der Gesetze in Hongkong also zu einem Risiko für den Gesch?ftsbetrieb werden? Was ist die Logik dahinter?

Die USA haben 85.000 Bürger, mehr als 1.300 Unternehmen, fast 300 regionale Firmenzentralen und mehr als 400 regionale Niederlassungen in Hongkong, die die unterschiedlichsten Aktivit?ten ausführen. Fast alle gro?en US-Finanzunternehmen sind in Hongkong t?tig. Die USA verzeichnen jedes Jahr ein Handelsüberschuss von etwa 30 Milliarden US-Dollar aus Hongkong. In den letzten zehn Jahren war Hongkong die Volkswirtschaft, aus der die USA den h?chsten Handelsüberschuss weltweit erwirtschafteten. Ende 2019 betrug der Bestand an US-Direktinvestitionen in Hongkong 82 Milliarden US-Dollar. H?ufig investieren US-Unternehmen auch in Hongkong und von dort aus investieren sie dann auf dem chinesischen Festland, um enorme Renditen zu erzielen.

Egal wo es t?tig ist, für die Gesch?ftst?tigkeit eines Unternehmens ist es am wichtigsten, ob es profitabel ist oder nicht und ob Risiken bestehen oder nicht.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

Videos

mehr

Xinjiang

Unsere Geschichten werden erz?hlt, Episode 2 – Familie

In der zweiten Episode des Dokumentarfilms von People's Daily Online über die Uigurische Autonome Region Xinjiang im Nordwesten Chinas erz?hlen zwei ganz normale Familien aus Kashgar und Hotan ihre Geschichten von famili?rer Liebe, Zuneigung, Glück und Gelassenheit, zusammen mit all ihren H?hen und Tiefen auf dem Weg dorthin.

Interviews

mehr

Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

Chinesische Geschichten

mehr

Anstrengungen

KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kan?len in den Bergen

Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

Archiv

mehr
亚洲AV无限制福利在线